Spenden

Spenden

In Deinem Namen

Kein Schaden nach drei Jahren?

Solltest Du drei Jahre ohne Schadensfall (Diebstahl) bei uns abgesichert sein, bekommst Du 20 Prozent Deines Geldes zurück.

Spenden

Drei Jahre und kein Schaden? Du kannst entscheiden, ob wir die 20 Prozent - die Du zurück bekommst - an Dich überweisen oder in Deinem Namen spenden.

Im folgenden Abschnitt findest Du eine Reihe an Organisationen und Vereinen, an die wir Deine Beiträge in Deinem Namen spenden können. Dir fehlt jemand? Dann schreibe uns gerne eine Email an bike@ver.de mit Deinem Vorschlag.

Geld mit Sinn e.V.

Für mehr Sinn mit Geld
Im Rahmen ihres Bildungskonzeptes engagiert sich Geld mit Sinn durch Aufklärung, Informationsarbeit und Mitmach-Treffs für nachhaltige Geldanlagen.

Ihr Ziel?
Geldanlagen sollen sinnvollen Projekten dienen, wie einer nachhaltigen Energie- und Wasserversorgung, einem modernen Bildungssystem, gesunden Lebensmitteln, energieeffizienten Technologien oder nachhaltiger Mobilität.

Investitionen in eine nachhaltige Zukunft
So können Versicherungen, Banken und Fondgesellschaften, aber auch Privatanleger*innen heute unsere Zukunft sichern. Also: Keine Investitionen in Kohle oder Kinderarbeit – ab jetzt werden nachhaltige, zukunftsfähige Projekte finanziert.

Kartoffelkombinat

Das Ziel des Kartoffelkombinats ist der Aufbau einer gemeinwohlorientierten Struktur für die regionale, saisonale Lebensmittelversorgung. Damit soll ein Gegenmodell zur Industrieproduktion gegeben werden. Raubbau, Ausbeutung, Verschwendung und Vermüllung werden kategorisch ausgeschlossen. Ebenso wird auf Pestizide und Kunstdünger verzichtet, kurze Transportwege werden angestrebt und beheizte Gewächshäuser vermieden. Die Stärkung regionaler Kleinbetriebe unterstützt die verantwortungsvolle, ökologische Landwirtschaft und leistet einen Beitrag zu einer Gemeinwohlökonomie.

 

Kartoffelkombinat

Der Verein “Netzwerk Klimaherbst” hat als Ziel Institutionen, Vereine, Organisationen, Stiftungen gemeinsam mit Wissenschaft, ausgewählten Akteuren der freien Wirtschaft sowie Stadtverwaltung und -politik zusammen zu bringen, um eine nachhaltige Lebensweise in München zu etablieren.

Der Verein organisiertjährlich den “Münchner Klimaherbst”. Die Veranstaltungsreihe möchte viele Bürger*innen Münchens für die Themen Klimawandel und Klimaschutz sensibilisieren. Neben bewährten Formaten wie Vorträgen oder Diskussionen finden auch Veranstaltungen in neuartigen Formaten statt, bei welchem Wissen und Vergnügen auf frische Art verbunden werden können.