Die grüne Fahrrad-
Absicherung

Produktinfos

Diebstahlschutz für Dein Fahrrad, Lastenrad oder E-Bike inklusive Zubehör. Neu: Gruppenverträge!

Produktinfos

Die grüne Fahrradabsicherung

Diebstahlschutz für Dein Fahrrad, Lastenrad oder E-Bike inklusive Zubehör. Neu: Gruppenverträge!

 

Leistungen im Überblick

Dein Mehrwert

  • Schnell und unkompliziert mit persönlicher Beratung und individuellen Lösungsangeboten

  • Ehrlich nachhaltig und sozial mit transparenter Kapitalanlage und Unternehmenskultur

  • Kein Kleingedrucktes – 24h europaweiter Schutz mit umfangreichen Leistungen

Wir bieten auch Gruppenverträge!

Du möchtest für die Mitarbeiter*innen Deiner Firma einen Gruppenvertrag abschließen? Oder für die Mitglieder Deines Vereins? Deine Freunde oder Familie? Oder Du hast selbst einfach zwei oder mehr Fahrräder?

Kein Problem!
Im Checkout-Prozess unter Preis berechnen kannst Du einfach und unkompliziert mehrere Fahrräder auswählen und so Deinen oder Euren Gruppenvertrag erstellen. 

  1. Alle Arten von Fahrrädern werden gesichert:
    Mountainbikes, Stadträder, Lastenräder, alte Drahtesel, Tandems, Pedelecs und E-Bikes – egal ob fabrikneu, gebraucht oder alt.

  2. 30 Euro zu Deinem Schloss:
    Voraussetzung für Hilfe im Schadensfall ist, dass Dein Rad mit einem Schloss gesichert gewesen ist, als es Dir geklaut wurde. Die Kriterien für ein sicheres Fahrradschloss haben wir für Dich zusammengestellt. Du hast noch kein sicheres Schloss? Kein Problem - wir zahlen Dir bei Abschluss von ver.de BIKE 30 Euro zu Deinem Fahrradschloss.

  3. Schutz von Fahrradzubehör:
    Zusätzlich sind alle Zubehöre wie Fahrradanhänger oder Kindersitz gesichert, sofern sie fest am Rad verschraubt worden sind.

  4. Schutz rund um die Uhr:
    Fahrräder sind rund um die Uhr gesichert – ohne Ausnahmen.

  5. Europaweiter Schutz:
    Die Sicherung gilt auch im europäischen Ausland.

  6. Freie Tarifwahl:
    Wir sichern Fahrräder und E-Bikes zwischen 500 und 10.000 Euro. Ob Schnäppchen oder teure Anschaffung - wir sichern Dein Fahrrad oder E-Bike in einer vergleichsweise breiten Preisspanne. Du bestimmst dabei, wie viel Geld Du brauchst, um ein vergleichbares Fahrrad nach einem Diebstahl wieder zu beschaffen.

  7. Kein Schaden? Geld zurück:
    Sind Kund*innen drei Jahre ohne Schadensfall bei uns abgesichert, bekommen sie 20 Prozent ihrer Beiträge zurück. Sie können entscheiden, ob wir die 20 Prozent an sie zurück überweisen oder in ihrem Namen spenden.

  8. ÖPNV-Erstattung:
    Mit der Fahrradabsicherung erstatten wir als Unterstützungsleistung Fahrtkosten im öffentlichen Nahverkehr bis zu 25 Euro in den ersten drei Monaten nach dem Diebstahlereignis, bis das Ersatzfahrrad da ist.

  9. Ersatzfahrrad:
    Wird Dein Fahrrad geklaut, erhältst Du, soweit ver.de aufgrund seiner soliden Kapitalanlage über ausreichende Mittel verfügt, ein Ersatzfahrrad. Dieses Ersatzfahrrad kannst Du Dir entweder bei einem oder einer unserer nachhaltigen und sozialen Fahrradanbieter*innen aussuchen oder bei einem oder einer Fahrradhändler*in Deiner Wahl. Zwar können wir Dir aufgrund  versicherungsrechtlicher Vorgaben vor unserer Zulassung als Versicherungsunternehmen (noch) keinen einklagbaren Rechtsanspruch gewähren, wollen Dir aber trotzdem bestmögliche Sicherheit geben. Deshalb haben wir unsere solide Kapitalanlage  offengelegt und eine Beschwerde-Seite eingerichtet.

  10. 20 Prozent mehr:
    Immer auf dem neuesten Stand? Im Falle eines Diebstahls kannst Du Dir ein Ersatzfahrrad aussuchen – im Wert von bis zu 20% mehr als den im Vertrag genannten damaligen Kaufpreis - als Upgrade, damit Dein Ersatzfahrrad den neuesten Stand der Technik haben kann.

  1. Alle Arten von Fahrrädern werden gesichert:
    Mountainbikes, Stadträder, Lastenräder, alte Drahtesel, Tandems, Pedelecs und E-Bikes – egal ob fabrikneu, gebraucht oder alt.

  2. Fahrradschloss:
    Voraussetzung für Hilfe im Schadensfall ist, dass Dein Rad mit einem Schloss gesichert gewesen ist, als es Dir geklaut wurde. Deshalb haben wir für Dich Kriterien für ein sicheres Fahrradschloss zusammengestellt. 

  3. Schutz von Fahrradzubehör:
    Zusätzlich sind alle Zubehöre wie Fahrradanhänger oder Kindersitz gesichert, sofern sie fest am Rad verschraubt worden sind.

  4. Schutz rund um die Uhr:
    Fahrräder sind rund um die Uhr gesichert – ohne Ausnahmen.

  5. Europaweiter Schutz:
    Die Sicherung gilt auch im europäischen Ausland.

  6. Diebstahlschutz, Vandalismus und Unfall & Sturz:
    Fahrräder können zusätzlich zu Diebstahl auch gegen Vandalismus sowie Unfall und Sturz gesichert werden.

  7. Nicht-zurück-Bringen:
    Leih-Fahrräder können zusätzlich gegen Nicht-zurück-Bringen gesichert werden.

  8. Freie Tarifwahl:
    Wir sichern Fahrräder und E-Bikes zwischen 500 und 10.000 Euro. Ob Schnäppchen oder teure Anschaffung - wir sichern Dein Fahrrad oder E-Bike in einer vergleichsweise breiten Preisspanne. Du bestimmst dabei, wie viel Geld Du brauchst, um ein vergleichbares Fahrrad nach einem Diebstahl wieder zu beschaffen.

  9. Kein Schaden? Geld zurück:
    Sind Kund*innen drei Jahre ohne Schadensfall bei uns abgesichert, bekommen sie 20 Prozent ihrer Beiträge zurück. Sie können entscheiden, ob wir die 20 Prozent an sie zurück überweisen oder in ihrem Namen spenden.

  10. ÖPNV-Erstattung:
    Mit der Fahrradabsicherung erstatten wir als Unterstützungsleistung Fahrtkosten im öffentlichen Nahverkehr bis zu 25 Euro in den ersten drei Monaten nach dem Diebstahlereignis, bis das Ersatzfahrrad da ist.

  11. Zertifikat – das bewirkt der Gruppenvertrag:
    Auf Anfrage erhalten Kund*innen ein Zertifikat, das zeigt, welche Wirkung die gezahlten Beiträge durch unsere Kapitalanlage haben. Dieses Zertifikat kann frei für die Außenkommunikation von Unternehmen genutzt werden.

  12. Ersatzfahrrad:
    Wird Dein Fahrrad geklaut, erhältst Du, soweit ver.de aufgrund seiner soliden Kapitalanlage über ausreichende Mittel verfügt, ein Ersatzfahrrad. Dieses Ersatzfahrrad kannst Du Dir entweder bei einem oder einer unserer nachhaltigen und sozialen Fahrradanbieter*innen aussuchen oder bei einem oder einer Fahrradhändler*in Deiner Wahl. Zwar können wir Dir aufgrund  versicherungsrechtlicher Vorgaben vor unserer Zulassung als Versicherungsunternehmen (noch) keinen einklagbaren Rechtsanspruch gewähren, wollen Dir aber trotzdem bestmögliche Sicherheit geben. Deshalb haben wir unsere solide Kapitalanlage  offengelegt und eine Beschwerde-Seite eingerichtet.

  13. 20 Prozent mehr:
    Immer auf dem neuesten Stand? Im Falle eines Diebstahls kannst Du Dir ein Ersatzfahrrad aussuchen – im Wert von bis zu 20% mehr als den im Vertrag genannten damaligen Kaufpreis - als Upgrade, damit Dein Ersatzfahrrad den neuesten Stand der Technik haben kann.

Nachhaltige Kapitalanlage

Du zahlst Beiträge für Deine Fahrradabsicherung. Für jeden Euro Deiner Prämie hat ver.de bereits 2 Euro Kapital angelegt. Der Unterschied: Als Expert*innen für nachhaltige Geldanlagen achten wir bei der Anlage auf die Wirkung. Keine Kohle, Kinderarbeit oder Rüstung – wir investieren unsere Kapitalanlage ausschließlich in nachhaltige und ethische Unternehmen und Projekte. Dabei achten wir nicht nur auf Auschlusskriterien, sondern wollen anhand unserer Wirkungsmatrix die bestmögliche Wirkung für Natur und Gesellschaft erzielen. Garantiert ohne Greenwashing – wir legen unsere Investitionen transparent offen. 

Deine VORTEILE NUTZEN DER UMWELT

Wir sind die einzige Fahrradabsicherung in Deutschland, die weiterdenkt und mit Fahrradschutz dem Klima hilft. Damit Du Deine Radtour ins Grüne doppelt genießen kannst.

Netzwerk nachhaltiger Fahrradläden

Auf der Suche nach qualitativ hochwertigen, sozialen oder nachhaltigen Fahrrädern? Ja, die gibt es. Und wir wollen sie unterstützen.

In unserem Netzwerk findest Du eine Reihe von nachhaltigen und sozialen Fahrradanbieter*innen – mit detaillierten Beschreibungen ihrer Eigenschaften.

Du kannst selbst entscheiden, was Dir wichtig ist: Recycling? Die Unterstützung eines lokalen Geschäfts? Ein sozialer Faktor? Suche Dir Dein Ersatzfahrrad in unserem Netzwerk, das Deinen Vorstellungen entspricht. 

Fahrrad- und Umweltliebe

Die Hälfte aller von PKWs gefahrenen Wege sind kürzer als fünf Kilometer. Das finden wir unnötig.

Wir radeln alle Strecken von bis zu fünf Kilometern, gehen zu Fuß oder nutzen den Öffentlichen Nahverkehr.

Dadurch „entstopfen“ wir unsere Städte, sorgen für eine bessere Luft, schützen die Umwelt und leisten einen hohen Beitrag für unsere Gesundheit und Fitness.

Außerdem lernen wir so aus eigener Erfahrung, worauf es beim nachhaltigen Fahrradschutz ankommt. 

Datenschutz und Transparenz

Transparenz ist für uns wertvoll. Wir legen deshalb Beschwerden offen.

Vor allem aber siehst Du in unserer ver.de Kapitalanlage jederzeit, wie Dein Geld bei uns wirkt.

Zudem ist unsere Genossenschaft gemeinwohl-bilanziert und wir haben das Trusted-Shop-Zertifikat für Dich erworben.

Auch der transparente und sparsame Umgang mit Deinen Daten ist für uns ein hohes Gut. Wir gehen auch beschwerliche Umwege, um sie über das übliche Maß hinaus zu schützen.

Wir sind unabhängig und echt

ver.de ist mehr als ein soziales Start-up oder eine moderne Genossenschaft.

ver.de wirtschaftet finanziell unabhängig und hat damit die einmalige Möglichkeit das Kapital für Deine Beiträge wirklich nachhaltig anzulegen.

Außerdem leben wir unsere Werte und unsere Haltung in unserem Unternehmen. Wir sind authentisch nachhaltig, ökofair, sozial – und echte Menschen, mit denen Du jederzeit reden kannst.

Das sagen unsere Kund*innen

Beschwerde

Übrigens – Transparenz ist uns sehr wichtig. Sollten wir im Schadensfalls nicht zahlen, obwohl alle Voraussetzungen wie das Verwenden eines Schlosses oder die polizeiliche Bestätigung erfüllt sind, verpflichten wir uns selbst, die Beschwerde zu veröffentlichen.

Dies dient auch Deiner persönlichen Sicherheit. So siehst Du jederzeit, ob sich Kund*innen beschwert haben.

Fahrrad geklaut -
das solltest Du im Schadensfall tun

Wir wollen Dir ein sorgloses Gefühl beim Fahrrad fahren geben, trotz 35 geklauter Fahrräder pro Stunde in Deutschland. Sollte Dein Fahrrad, Pedelec oder E-Bike geklaut worden sein, haben wir ein Ziel: Dich so schnell wie möglich wieder sattelfest zu machen.

1. Diebstahlanzeige erstatten

Melde den Diebstahl unverzüglich der Polizei. In den meisten Bundesländern kannst Du Deinen Fahrraddiebstahl direkt online angeben .

Sobald Du den Diebstahl der Polizei gemeldet hast, schreibst Du uns eine E-Mail an schaden@ver.de mitsamt Deiner polizeilichen Bestätigung. Nur so können wir Betrug ausschließen.

2. Ersatzfahrrad aussuchen

Nachdem wir Dir per E-Mail Deinen Schadensfall bestätigt haben, kannst Du Dir ein Ersatzfahrrad aussuchen*. Entweder bei einem oder einer unserer nachhaltigen und sozialen Fahrradanbieter*innen oder bei einem oder einer Fahrradhändler*in Deiner Wahl.

Bitte achte auf den Tarif, den Du beim Abschluss Deiner ver.de Fahrradsicherung gewählt hast – danach bemisst sich unsere Unterstützungsleistung. Du kannst Dir ein Ersatzfahrrad in diesem Wert aussuchen, plus 20 Prozent für die neueste Technik.

Ein Beispiel:
Wenn Du den Tarif für ein Fahrrad im Wert von 1.000 Euro abschließt, bekommst Du im Schadensfall ein Fahrrad im Wert von 1.000 Euro plus 20 Prozent – also im Wert von 1.200 Euro.

*Erst nach vollständiger Finanzierung und der Zulassung durch die BaFin dürfen wir uns als „Versicherung“ bezeichnen und Dir einen Rechtsanspruch gewähren. Um Dir jetzt schon eine nachhaltige Alternative anzubieten und Dir zu zeigen, dass unsere finanziellen Mittel für ein Ersatzfahrrad ausreichen, haben wir unsere solide Kapitalanlage offengelegt und eine Beschwerde-Seite eingerichtet.

3. Neues Fahrradschloss und ÖPNV

Wenn Du statt zu radeln nun den öffentlichen Nahverkehr nutzt, unterstützen wir Dich mit bis zu 25,00 Euro dabei.

Sobald Du uns mitgeteilt hast, für welches Ersatzfahrrad Du Dich entschieden hast, ist es wichtig, dass Du auch ein neues sicheres Fahrradschloss kaufst. Hier unterstützen wir Dich gerne mit einer Zuzahlung von 30,00 Euro.

Deine ver.de Fahrradabsicherung ändert sich und sichert künftig Dein Ersatzfahrrad.

Schwierigkeiten oder Probleme?

Probleme mit der polizeilichen Bestätigung oder bei der Suche nach einem neuen Rad?

Auch wenn Du monetäre Schwierigkeiten hast, das neue Fahrrad erst einmal zu bezahlen, ehe wir Deine Rechnung erstatten – kein Unmut!

Melde Dich einfach bei uns unter schaden@ver.de und wir kümmern uns. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Weitere Informationen findest Du in unserem Blog

Vertragsbedingungen

Wir schließen mit Dir oder Euch einen Absicherungsvertrag. Hier kannst Du die vertraglichen Bedingungen herunterladen und in Ruhe durchlesen.

Wann ist mein Schutz aktiv?

Kein Kleingedrucktes – damit der Schutz von ver.de BIKE aktiv ist, müssen zwei Kriterien erfüllt sein:

  1. Du oder Ihr habt Euren Beitrag gezahlt.

  2. Du oder Ihr habt sichere Fahrradschlösser, um Eure Fahrräder an einem festen Gegenstand ansperren zu können.

Das ver.de Schloss - Was ist sicher?

Ein sicheres Schloss ist die Grundlage, damit Dein Fahrrad nicht gestohlen wird und die Absicherung wirksam wird. Deshalb hat ver.de Kriterien gesammelt, die ein Fahrradschloss erfüllen sollte – ein rundum sicheres Schloss für Dein Fahrrad. Dasselbe gilt übrigens auch für E-Bikes und Lastenfahrräder.

Du hast Fragen oder bist unsicher, ob Dein Schloss rundum sicher ist? Dann schreibe uns gerne an bike@ver.de und wir unterstützen Dich.

Wie Du Dein E-Bike, Lastenrad oder Fahrrad insgesamt vor Langfingern und Diebstahl schützt, haben wir in unserem Diebstahlschutz-Ratgeber für Dich zusammengestellt.